Juj portrait

Dr. Jens-Uwe Junghanns

Geschäftsführer, Lead Auditor Software Validation

Herr Jens-Uwe Junghanns ist der Geschäftsführer und Lead Auditor Software Validation der GC Pharma.

Er hat seinem Studium der Pharmazie an der Freien Universität Berlin eine Promotion in pharmazeutischer Technologie mit Schwerpunkt Nanotechnologie angeschlossen und kann so neben umfangreichen, fundierten pharmazeutischen Kenntnissen fundierte Kenntnisse aus der Forschungspraxis in docs4GMP einbringen. Einen seiner thematischen Schwerpunkte bildet neben eingehenden Kenntnissen in der Informationstechnologie die Forschung im Bereich von nicht-löslichen Arzneistoffen. Nach seiner Promotion 2012 war Herr Junghanns neben Lehrtätigkeiten an der Freien Universität Berlin sowohl als Apotheker, als Leiter der Qualitätssicherung, verantwortliche Person nach § 52a AMG und Geschäftsführer bei zahlreichen Firmen tätig. Darüber hinaus verfügt er über tiefgehende Kenntnisse der Qualifizierung und Validierung im GMP Umfeld sowie der Validierung computergestützter Systeme und in der Unternehmensleitung.

Veröffentlichungen

  1. Junghanns, Jens-Uwe A.H. (2012): „Physikalische und chemische Stabilität wirkstoffbeladener Emulsionen zur i.v. Applikation“, Dissertation FU Berlin
  2. Junghanns, Jens-Uwe A.H., Müller, Rainer (2011): „The Coming of Age of parenteral fatemulsions, physical and chemical stability after storage of 18 years“
  3. J.-U. Junghanns, R.H. Müller, (2008): „Herstellung und klinische Anwendung nanokristalliner Wirkstoffe“, in: PZ Prisma, 15. Jahrgang, 2008 Nr. 2, Seite 101-110
  4. J.-U. Junghanns, R.H. Müller,  (2008): „Nanocrystal technology, drug delivery and clinical applications“, in: Int. J. Nanomedicine, Volume 2008:3(3), pages 295- 309
  5. J.-U. Junghanns, I. Buttle, R.H. Müller ,et.al. (2007): „SolEmuls® Amphotericin B emulsions : production, characterisation, toxicity and in vitro efficiency“, in : Pharm. Dev. Technol., 2007;12(5): 437-45
  6. Müller, R. H., Junghanns, J.-U. (2006): „Drug nanocrystals/nanosuspensions for the delivery of poorly soluble drugs“, in: „Nanoparticulates as Drug Carriers“, Imperial College Press (pages 307 to328)
  7. Junghanns, Jens-Uwe A.H., Müller, Rainer (2005): „Physical stability of itraconazole loaded emulsions produced by SolEmuls® technology“, AAPS Congress Nashville Tenessee, Poster Presentation
  8. Jens-Uwe A.H. Junghanns, Robert Jacob, Rainer H. Müller, (2005): „SolEmuls® – A convenient way to overcome solubility problems“, in: New Drugs, 2005